Speed Pedelec

Speed Pedelec mit Akku nach Maß

Ein Speed Pedelec oder auch S-Pedelec ist ein Fahrrad mit einem Motor, der bis 20km/h auch ohne Mittreten unterstützt. Ab 20km/h jedoch darf der Motor nur über das Pedalieren zugeschalten werden. Ab einer Geschwindigkeit von 45km/h muss sich der elektrische Antrieb abschalten. Die Motorleistung darf dabei 500W nicht überschreiten. Um mit dem Speed Pedelec auf öffentlichen Straßen zu fahren, werden eine Betriebserlaubnis (Fahrzeugpapiere), eine Haftpflichtversicherung (kleines Nummernschild) und eine Mofa-Prüfbescheinigung benötigt. Zudem muss das S-Pedelec die folgende Ausstattung vorweisen können:

  • Rückspiegel
  • selbsteinklappender Ständer
  • Versicherungsschild
  • Mindestprofiltiefe von 1mm
  • Bereifung mit "ECE" Freigabe
  • zwei unabhängige Bremsen
  • Bremshebel mit Kugelenden
  • zusätzliche Seitenreflektoren
  • fest montierte Pedalreflektoren
  • festmontierte Lichtanlage

EBS Motor für Speed Pedelecs

Speed Pedelec Motor In unserem Sortiment entspricht der EBS PUMA 500W Motor diesen Vorgaben. Um die maximale Geschwindigkeit eines Speed Pedelecs zu erreichen wird entweder der PUMA Motor mit 250rpm in ein 28“ Rad oder ein PUMA Motor mit 275rpm in ein 26“ Rad eingespeicht. Durch diese Kombination werden die 45km/h erreicht, aber nicht überschritten. In den folgenden Tabellen wird gezeigt, wie sich die Geschwindigkeiten in Abhängigkeit zur Laufradgröße und Umdrehung/min verhalten.

Geschwindigkeiten in der Grundkonfiguration

Laufrad in Zoll rpm an 36V Geschwindigkeit
28" 200rpm 26km/h
26" 225rpm 27km/h

 

Geschwindigkeiten als Speed Pedelec

Laufrad in Zoll rpm an 48V Geschwindigkeit
28" 260rpm 35km/h
28" 325rpm 44km/h
26" 290rpm 36km/h
26" 360rpm 45km/h

Hi-Power Akkus für Speed Pedelecs

Speed Pedelec Akkus Unsere Hi-Power Lithium Ionen Akkus gibt es in verschiedenen Größen. Je nach Modell können Reichweiten von über 100km erzielt werden. Die Akkus werden bei uns im Haus in Handarbeit hergestellt. Ein beliebter Trend ist das Anpassen eines „Tanks“ in das Rahmendreieck. Die einzelnen Zellen werden in die passende Form gesetzt, sodass der Akku komplett im Tank verschwinden kann. Für eine Verwendung als Speed Pedelec empfehlen wir unsere 48V Varianten. Welche Reichweiten damit erreicht werden können, zeigt die nachfolgende Tabelle.

Speed Pedelec Zubehör

Speed Pedelec Zubehör

Akkutaschen für S-Pedelecs

Zu unseren EBS Akkus gibt es passende Akkutaschen. Diese werden durch Klettverschlüsse am Oberrohr oder
am Gepäckträger des Speed Pedelecs befestigt. Durch die Polsterung und das wasserabweisende Material ist der Akku stets sicher verwahrt. Zudem finden meistens noch Kleinteile wie Schlüssel, Handy und Geldbeutel darin Platz. Die Taschen gibt es in unterschiedlichen Größen und Formen. Welche Taschen zu welchem Akku passen, kann direkt auf den Produktseiten nachgelesen werden. Aber auch in handelsübliche Fahrradtaschen wie zum Beispiel von Ortlieb können die Akkus am S-Pedelec transportiert werden.

Fahrradbeleuchtung für S-Pedelecs

Damit das Speed Pedelec auch nachts gut sichtbar im Straßenverkehr gefahren werden kann, benötigt es eine intakte Fahrradbeleuchtung. Neben einzelnen Rücklichtern und Lampensets gibt es auch einen Scheinwerfer speziell für Elektrofahrräder. Das Busch & Müller Lumotec IQ Fly E ist besonders hell und verfügt über eine Leuchtweite von vier Metern. Gerade für die schnelleren S-Pedelecs ist eine starke Leuchtkraft wichtig,
nicht nur um frühzeitig von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen zu werden, sondern auch um Schäden und Hindernisse auf der Fahrbahn erkennen zu können.

Zuletzt angesehen