Schritt 3: Pedelec Akkus

Akku für Elektrofahrrad

Der Akku ist das Herz Ihres elektrischen Antriebes, er wird an der Steckdose aufgeladen und versorgt Ihr Pedelec während der Fahrt mit der benötigten Energie. Die Kapazität des Akkus wird in Amperestunden (Ah) gemessen. Je höher die Kapazität, desto mehr Kilometer können Sie mit Ihrem Pedelec fahren.

Unsere EBS Pedelec Akkus - Übersicht

Alle unsere EBS Pedelec Akkus haben eine Spannung von 36 Volt und basieren auf fortschrittlicher Lithium-Ionen Technologie. Sie werden standardmäßig mit einer Halterung für die Montage und einem passenden Ladegerät ausgeliefert. In jedem Akku ist ein hochmodernes Batteriemanagementsystem (BMS) integriert, das eine optimale Energienutzung gewährleistet und den Akku vor Beschädigung durch Überladung oder Tiefentladung schützt.


EBS PurePower Rahmenakku 36V - 2900mAh Zellbasis EBS Pedelec Trinkflaschenakku LiION 36V - 9Ah oder 11,6Ah EBS Pedelec Sattelstützenakku LiION 36V - 9Ah oder 11,6Ah EBS Pedelec Gepäckträgerakku LiION 36V - 9Ah oder 11,6Ah
  EBS PurePower Rahmenakku
EBS Pedelec Trinkflaschenakku
EBS Pedelec Sattelstützenakku
EBS Pedelec Gepäckträgerakku
Info formschön und hochkapazitiv besonders formschöner Akku besonders kompakter Akku unaufdringliche Optik
Kapazität 11,6Ah / 14,5Ah / 13,8Ah / 17,25Ah 9,6Ah / 11,6Ah / 13,6Ah 9,6Ah / 11,6Ah / 13,6Ah 9,6Ah / 11,6Ah / 13,6Ah
Montage
Trinkflaschenhalterung Trinkflaschenhalterung Sattelstütze
Spezialgepäckträger
Gewicht
kg 2,6 kg 2,5 kg 2,4 kg
Einbauzeit ca. 30 min. ca. 30 min. ca. 30 min. ca. 1 Stunde
Einbaumaß LxBxH 360 x 82 x 132mm L 351 mm Ø 103 mm 180 x 123 x 135 mm 342 x 148 x 59 mm
Farbe Schwarz oder Weiß Schwarz Schwarz Schwarz
abschließbar
ja
ja
ja
ja

Schon ab*

499 EUR
349 EUR 349 EUR 349 EUR
*inkl. Mwst. zzgl. Versand ZUM PRODUKT
neuer Tab
ZUM PRODUKT
neuer Tab
ZUM PRODUKT
neuer Tab
ZUM PRODUKT
neuer Tab

Was muss ich bei der Wahl meines Akkus beachten?

Die erste Frage bei der Wahl eines Akkus lautet: Wie weit möchte ich fahren? Für Akkus sind die Reichweitenangaben recht ungenau, da die tatsächliche Reichweite stark davon abhängt, wieviel Sie selber mittreten und ob viele Steigungen auf der Strecke liegen. Für einen 9,6Ah Akku beträgt der rechnerische Schätzwert 43-69 km, für einen Akku mit 11,6Ah etwa 50-80 km.


Die zweite Frage, die Sie bei der Wahl eines Akkus berücksichtigen sollten, lautet: Wo möchte ich den Akku unterbringen? Hier bieten wir drei unterschiedliche Möglichkeiten an, den Akku zu montieren: an der Sattelstütze des Fahrrades, an der Aufnahme für die Trinkflaschenhalterung oder in einem speziellen Gepäckträger, der Ihren vorhandenen ersetzt.


Nachdem Sie den für Sie besten Akku gefunden haben, können Sie in Schritt vier wichtige Teile und passendes Zubehör auswählen:

Inhalt drucken