Spezialshunt mit Halleffekt Sensor für Cycle Analyst V3 u. WP mit Solar-Firmware

Spezialshunt mit Halleffekt Sensor für Cycle Analyst V3 u. WP mit Solar-Firmware
39,00 € *

Prezzi incl. IVA più spese di spedizione

Pronto per la spedizione di oggi,
tempo di consegna ca. 1-3 giorni lavorativi

  • aecash-06
Vantaggi
  • Livraison gratuite dans l'UE à partir de €500
  • 45 jours droit de retour
  • Retours gratuits et faciles
Dies ist ein +- 16 Ampere Hall-Effekt-Stromsensor zur Messung des Solarladestroms mit einem... altro

Dies ist ein +- 16 Ampere Hall-Effekt-Stromsensor zur Messung des Solarladestroms mit einem Cycle Analyst V3 (und WP) unabhängig vom Entladestrom. Dieser ermöglicht es Ihnen, Ihre Solar- Ampere, Watt und Wattstunden unabhängig von den Watt und Wattstunden des Controllers zu messen, und zeigt Ihnen sogar die Netto-Solar-Wattstunde/km an. Die Stromkabel sind vom Messsignal elektrisch isoliert, so dass es keine Probleme gibt, wenn der BMS-Schaltkreis auslöst und den Erdbezug des Ladestromkabels ändert.

Dieser Messwiderstand (Shunt) ist mit einem 3-poligen Stecker ausgestattet, der an den Auxillary-Eingangsanschluss der CA angeschlossen wird. Daher können Sie den analogen Aux-Eingang nicht z.B. für ein Potentiometer verwenden, aber Sie können immer noch die digitalen Aux-Steuerungen wie den 2-fach Taster anschließen.

WICHTIG für die Messgenauigkeit: Auf der Rückseite des Messwiderstandes ist ein Wert eingelasert, z.B. 7,35 A / V. Dieser muss unbedingt zur exakten Kalibrierung der Messung in der Cycle Analyst Solar Firmware entsprechend eingestellt werden, was nur direkt im Display und nicht über den PC mit der CA Setup Utility möglich ist. Dazu gehen Sie über ein langes Drücken der linken Taste am Cycle Analyst in das Setup Menü und dort dann mit mehrmaligem Drücken der rechten Taste bis zu dem neuen Menüpunkt "Setup Solar" (ersetzt den Menüpunkt "Auxiliary Analog", deswegen ist ein Potentiometer nicht mehr anschließbar). Im Menüpunkt "Solar Setup" gehen sie auf den Unterpunkt "Amp Scale" und tragen den auf der Rückseite ihres Messwiderstands angegebenen Wert ein. Anschließend müssen für eine exakte Messung des Solarstroms noch die "Zero Amps" kalibrieren. Dafür zunächst (falls schon angeschlossen) das Solar-Pannel wieder abstecken und im Solar-Untermenü "Zero Amps" den Nullpunkt durch drücken der rechten Taste auf dem Cycle Analyst kalibrieren.

 

 

NUOVO
Visto