Preisanpassungen ab 01. März 2022 - bestelle bis Ende Februar zu alten Konditionen und spare bis zu 20 %.

Unsere Preise sind im Wesentlichen von vier Faktoren abhängig: Rohstoffpreise, Energiekosten, Transportkosten und Wechselkurse.

An den Rohstoffbörsen, auf dem Energiemarkt und in der internationalen Logistik sind ständige Preisschwankungen völlig normal. Da geht es nicht immer nur nach oben, manchmal fallen die Preise auch. Wir versuchen, unsere Preise insgesamt so konstant wie möglich zu halten und nicht jede kleine Erhöhung an dich weiterzugeben. Dafür führt auch nicht jede Einsparung unsererseits zu einer Preissenkung.
Seit einiger Zeit steigen aber neben Energie- und Transportkosten insbesondere die Rohstoffpreise aufgrund der globalen Verknappung stark an. Das bedeutet, dass viele Produkte für uns im Einkauf teurer werden und wir dementsprechend bei der Preisgestaltung Korrekturen nach oben vornehmen müssen. Wir rechnen mit einer durchschnittlichen Preiserhöhung von 10 bis 15 %, bei einigen Produkten auch etwas höher. Um kostendeckend zu arbeiten und dir weiterhin den gewohnt umfangreichen Service rund um unsere Produkte bieten zu können, müssen wir unsere Preise an die gestiegenen Kosten anpassen.

Wir möchten die Preiserhöhungen rechtzeitig kommunizieren und dir die Möglichkeit geben, bis dahin zu den alten Preisen bei uns zu bestellen.

Nutze noch bis zum 28. Februar 2022 die Möglichkeit zu den alten Preisen bei uns einzukaufen. Dies gilt für alle Bestellungen, die bis zum 28.02.2022 online oder telefonisch bei uns eingegangen sind.

Les champs suivis d'un * sont des champs obligatoires.