EBS Fotowettbewerb 2016

E-Bike-Umbausätze

Unsere E-Bike Nachrüstsatz Marken: Puma, Bafang, NineContinent und Crystalyte

E-Bike Nachrüstsätze sind die leistungsstärksten Nachrüstsätze und benötigen besonderes Know-How bei der Herstellung. Wir stellen unsere E-Bike Nachrüstsätze aus sorgfältig ausgewählten Komponenten zusammen: Entweder produzieren wir sie passgenau selbst oder wir verwenden von namhaften Herstellern die jeweils besten Produkte. Deswegen können Sie sich darauf verlassen, mit einem Nachrüstsatz von Ebike Solutions ein technisch hochwertiges und genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Qualitätsprodukt zu erhalten.

Beispielsweise verlassen wir uns bei der Auswahl der Motoren für unsere E-Bike Nachrüstsätze ausschließlich auf qualitativ hochwertige Motoren von weltweit führenden Herstellern wie MAC (Puma), NineContinent, Bafang und Crystalyte. Da wir nicht nur auf einen Hersteller setzen, können wir Ihnen eine größere Produktbandbreite anbieten und bleiben somit unabhängig. Diese Unabhängigkeit gibt uns die Freiheit, allein anhand der Qualität und der Leistung zu entscheiden, welche Motoren wir für unsere E-Bike Nachrüstsätze verwenden. Dadurch können wir Ihnen immer die besten am Markt verfügbaren E-Bike Elektromotoren anbieten.

EBS Mittelmotor 750W E-Bike Umbausatz

EBS Mittelmotor 750W E-Bike Umbausatz

  • kompatibel mit Rohloff, NuVinci uvm.
  • kompatibel mit Nabendynamo
  • tiefer Schwerpunkt
  • Kompakt durch integrierten Controller

Statt* 799,00 EUR
Nur 666,00 EUR
Sie sparen 17 %

inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit bei grüner Ampel: 1-4 Werktage

Zum Artikel

EBS Speed E-Bike Umbausatz

EBS Speed E-Bike Umbausatz

  • Der Sprinter
  • für hohe Geschwindigkeiten in der Ebene
  • 1200W Spitzenleistung

649,00 EUR

inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit bei grüner Ampel:
mit Einspeichen 4-7 Werktage

Zum Artikel

EBS BergFex E-Bike Umbausatz

EBS BergFex E-Bike Umbausatz

  • Der Bergmeister
  • für extreme Steigungen
  • 1200W Spitzenleistung
  • auch mit Kassettenmotor erhältlich

749,00 EUR

inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit bei grüner Ampel:
mit Einspeichen 4-7 Werktage

Zum Artikel




EBS Bafang BBS Mittelmotor Umbausatz ideal für e-Mountainbike EBS Speed 1200W E-Bike Umbausatz EBS BergFex 1200W E-Bike Umbausatz Crystalyte 2500W E-Bike Hinterrad Umbausatz
  EBS Mittelmotor
EBS Speed
EBS BergFex
EBS FREAK!
Info
kompromisslos schnell - für jeden Fahrstil geeignet Der Sprinter Premium-Motor mit geringem Gewicht und top Leistung
souveräne Kraftentfaltung und unübertroffener Topspeed
Höchstgeschwindigkeit
in 26" Felge, 48V
bis zu 45 km/h bis zu 50 km/h bis zu 45 km/h bis zu 65 km/h
Steigfähigkeit sehr gut gut überragend gut
Spitzenleistung 500W / 750W
1200W
1200W 2500W
Spannung 36V / 48V 48V 48V 36V / 48V
Einbau in Tretlager Hinterrad Hinterrad Hinterrad
Für Radgrößen 16/18/20/24/26/27/28/29 Zoll 20/24/26/27/28/29 Zoll 20/24/26/27/28/29 Zoll 20/24/26/27/28/29 Zoll
Motorfarbe schwarz schwarz schwarz schwarz/anthrazit
Motorgewicht 4,2kg 6,1kg 4,2kg 7,3kg
Bauart Mittelmotor Direktläufer ohne Freilauf Getriebemotor mit Freilauf Direktläufer ohne Freilauf
Rekuperation nein derzeit nicht möglich nein möglich
Ansteuerung Tretsensor/Gasgriff Tretsensor/Gasgriff Tretsensor/Gasgriff Tretsensor/Gasgriff

Soll ich einen E-Bike Nachrüstsatz mit Getriebemotor oder mit Direktläufer kaufen?

Getriebemotoren wie der Puma sind im Inneren mit einem Planetengetriebe aufgebaut. Der Motor dreht durch die Übersetzung im Inneren fünfmal schneller als das Gehäuse und die damit verbundene Felge. Dadurch ist ein E-Bike Nachrüstsatz mit Getriebemotor besonders stark am Berg. Gleichzeitig ermöglicht die Bauweise mit Planetengetriebe ein geringes Gewicht bei hoher Leistung.

Direktläufer, wie die in unseren E-Bike Nachrüstsätzen verbaute Crystalyte H-Serie, haben kein Getriebe und sind 1:1 übersetzt. Die fehlende Getriebemechanik macht diesen Motor extrem robust und die massive Bauweise ermöglicht hohe Spitzengeschwindigkeiten durch kurzfristiges Überlasten des Motors. Nachteilig sind die im Vergleich zum Getriebemotor geringere Steigfähigkeit und das deutlich höhere Gewicht.